Artikel im Warenkorb:
 0

Weine Deutschland

Weitere Unterkategorien:


Baden - Bodensee



Südlichste Weinbaugebiet Deutschlands

 

Die Bodensee-Region ist - in ihrem deutschen Teil - überwiegend badisch.

Die Sonnenhänge des Seeweins gehören zu den südlichsten in Baden

bzw. in allen deutschen Anbaugebieten.

Hier scheint nicht nur viel Sonne, der See erhöht ihre Energie sogar erheblich

durch die Wasserspiegelung, und das Wasser selbst speichert diese Energie.

 

Eine natürliche Klimaanlage sorgt für südländisch-mildes Ambiente:

Fauna, Flora und Feriengäste wissen es zu schätzen - aber auch der Wein!

Wer das gotische Überlingen, das barocke Meersburg, die blumenbeschenkte Mainau,

die Pfahlbauten von Unteruhldingen, oder die Barockkirche in Birnau aufsucht,

kann sich dabei stets von Seewein beseelen lassen.

 

.

 

Baden - Kaiserstuhl

 

 

Der Weinbaubereich Kaiserstuhl

 

Mit rund 4250 Hektar Rebfläche ist der 557 Meter hohe Kaiserstuhl
das größte der insgesamt neun Weinanbaugebiete Badens.
Hier, in der nachweislich wärmsten Gegend Deutschlands,
reifen die Trauben auf Böden vulkanischen Ursprungs, die teilweise
mit meterhohen Lößschichten bedeckt sind.
Das einzigartige Terroir gibt unseren fruchtigen Weißweinen
und würzigen Spätburgunder Rotweinen ein sortentypisches Bukett mit filigranem Aromenspiel.
Die Grundlage für unsere herausragenden Spitzenweine bereiten derweil
die Winzerinnen und Winzer mit ihrer sorgfältigen Arbeit in den Rebbergen.

 

.

Mosel

 Auf ihrem Weg von der luxemburgischen Grenze nach Koblenz

legt die Mosel rund 250 Kilometer zurück. Auf beiden Seiten des

Flussbetts und an den Unterläufen ihrer Nebenflüsse Saar und

Ruwer liegen die Rebflächen des Weinanbaugebietes Mosel.

Als sie sich vor Jahrmillionen tief in die dunklen Sedimente des

rheinischen Schiefergebirges gruben, schufen die Flüsse die

geologischen und klimatischen Voraussetzungen für das hohe

Niveau und den unverkennbaren Charakter der Moselweine:

Das geschützte Mikroklima der Flusstäler macht die Gegend zu

einer der wärmsten Regionen Deutschlands.

Die urzeitlichen Schieferschichten sind der Grundstein für die

markant mineralischen Rieslinge der Region

Pfalz

 

 

Weinbaugebiet Pfalz – Deutsche Weinstraße

 

Das Weinbaugebiet Pfalz hat gleich mehrere Superlative zu bieten:

Größtes Rieslinggebiet der Welt, größtes zusammenhängende Weinbaugebiet

und zweitgrößtes Weinbaugebiet Deutschlands. Hier steht das größte Weinfass der Welt

und das größte Weinfest der Welt, der Wurstmarkt, wird in Bad Dürkheim gefeiert.

Das Klima ist südländisch und lässt neben rassigen Rieslingen, körperreiche

Burgunderweine und mediterrane Gewächse,z. B. Mandeln und Feigen gedeihen.

 

.

Rheinhessen



Größtes Weinanbaugebiet Deutschlands

 

Das Weinanbaugebiet Rheinhessen unterteilt sich in drei Bereiche, 24 Großlagen

und 434 Einzellagen. Rheinhessen besteht aus 136 Gemeinden, von denen lediglich

fünf Gemeinden keinen Wein in der eigenen Gemarkung anbauen.

Die bedeutendsten Anbauorte der Region Rheinhessen sind Worms, Nierstein, Alzey,

Westhofen, Alsheim, Bechtheim, Ingelheim am Rhein, Flörsheim-Dalsheim, Bingen am Rhein,

Saulheim, Osthofen, Guntersblum, Dittelsheim-Heßloch und Stadecken-Elsheim. 

Dort produzieren über 6000 Winzer ca. 2,5 Millionen Hektoliter Wein pro Jahr.

 

.

 

Informationen
Hersteller
Willkommen zurück!
Newsletter-Anmeldung
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
PayPal Logo
Das europäische Weinnetzwerk