Artikel im Warenkorb:
 0

Weine Portugal

Weitere Unterkategorien:


Alentejo



Das Alentejo ist eine Landschaft der Extreme.

 

Im Südwesten Portugals gelegen, finden sich hier bei heißen, trockenen Sommern primär Getreidefelder

und Korkeichen.Weite Ebenen und leicht hügelige Landschaften prägen den Süden, während es im

Nordwesten nahe der spanischen Grenze bergiger und grüner wird. Im Frühjahr ist die Blütezeit,

im Sommer verwandelt es sich in eine aride Steppenlandschaft. Es entstehen hauptsächlich Weine

mit üppigen Fruchtaromen und weicherem Tannin und wenig Säure.

Der Nordwesten aber birgt die Ausnahme:

Charakteristisch sind hier elegante Weine, die eine Säure aufweisen. Generell sind Alentejos

Weingüter bekannt als Vertreter des heutigen, modernen Weinbaus Portugals. 

Hohe finanzielle Investitionen in Kellertechnik und Lagerung erlauben es nur

den sehr modern und vermögenden Weingütern Erfolg zu haben.

 

.

 

 

Dao



Das Dao, wild und ungezähmt.

 

Das Dao: Nahe der schneebedeckten Kuppen der Serra de Estrala ertreckt sich nördlich

eines der größten und ältesten Weinbaregionen Portugals:

Es ist nach dem Fluß benannt und erstreckt sich über knapp 20000 ha. Im Westen durch

Gebirgen geschützt, weist die Region Nahe des Atlantiks ein doch eher kontinental-mediterranes

Klima auf: Heiße, trockene Sommer und kühle, nieder schlagsreiche Winter. In Höhen von 400-700m

finden sich hier Eichenwälder, Pinien und Eukalyptus. Vulkanische Granitböden prägen hier den

Weincharakter der hauptsächlich entwickelten Rotweine:

Mineralische , tanninreiche Weine die sich erst spät entwickeln. Die Weine stammen von dem Weingut

eines ehemaligen Geistlichen. Um das Weingut floß ganzjährig Wasser. Die Weine benennen sich danach:

Ribeiro Santo - heiliger Fluß

 

.

 

 

Douro



Eines der ältesten gesetzlich festgelegten Weinbaugebiete der Welt.

 

Die Weinberge sind bis zu 250 m hoch und alle zum wunderschönen Douro geneigt. Sie gehören

zu den Toplagen ( Klassifikation A ) der Region. 

Klima: Das 1400 m hohe Gebirge Serra do Marao dient als Wetterscheide und schützt

die Weinberge am Douro vor dem atlantischen Klimaeinfluß.

Das Klima am Dorro ist kontinental geprägt und heiß und teilweise sehr trocken.

Je weiter man flußaufwärts am Douro geht, umso geringer ist die Niederschlagsmenge.

Man unterscheidet 3 Unterzonen. Die Weinberglagen von Vallegre liegen im ausgezeichnetet Gebiet:

Cima in der Nähe der Stadt Pinhao. ( 700mm Niederschlag/Monat ). 

Die Böden bestehen hautsächlich aus sehr altem Gestein:

Präkambrisches Schiefergestein (bröckelig) auf Granitböden 1-2 m tief.

 

.

 

Tras-os-Montes



Tras-os-Montes unbekanntes Weinland

 

Tras-os-Montes ist nicht unbedingt bekannt als Weinbauregion. Im Norden Portugals gelegen,

bildet das sehr hügelige Land das nördliche Dourotal. Das überwiegend anstehende Granitgestein fällt

zur spanischen Grenze ab. Diese Region mit wilder, waldreicher Natur muß richtig gesucht -

und entdeckt werden.

Die Wölfe gehören hier zu den natürlichen Nachbarn und treffen sich nahe am großen Felsen:

"Penedo do Lobo". Es ist hier kälter als im Douro - Gebiet.

 

.

 

Vinho Verde

 

 

Im kühlen, regenreichen und fruchtbaren Norden Portugals wachsen auf kargen,

sandigen Granitböden frische, schnell zu konsumierende Weine (Vinho Verde).

Neben den wohlbekannten weißen Sorten gibt es lokal auch rote Varianten,

die sehr tanninhaltig sind.

 

.

Neue Artikel

Informationen
Hersteller
Bestseller

Maria Mora Reserva 2014

11,90 EUR

15,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Padrao dos Povos Tras-os-Montes DOC 2012

7,00 EUR

9,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Ribeiro Santo Reserva Dao DOC 2012/2014

11,90 EUR

15,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Olho de Mocho Reserva 2010 Vinho Regional Alentejo

17,90 EUR

23,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Willkommen zurück!
Newsletter-Anmeldung
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
PayPal Logo
Das europäische Weinnetzwerk