Artikel im Warenkorb:
 0

Staatsweingut Meersburg

Staatsweingut Meersburg

 

Seit 1210 Weinbau in Meersburg.

Der dokumentierte Beginn des Weinbaus in Meersburg ist gleichzeitig

auch der Anfang des Weingutes der Fürstbischöfe von Konstanz,

das Jahrhunderte später Staatsweingut werden sollte.

Im Jahrzeitbuch der Bischofskirche zu Konstanz wird 1210 ein Weinberg

des Manegoldus von Rohrdorf am Ufer in Meersburg erwähnt, der –

mangels Erben – zusammen mit der  Burg an den Konstanzer

Bischof Konrad II. von Tegerfelden fiel. Unser Weinkeller, der unter

Fürstbischof von Stauffenberg im ehemaligen Stadtgraben errichtet wurde,

stammt wie unser gesamtes Gebäudeensemble aus dem frühen 18. Jahrhundert.

 

 


Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln) Seiten:  1 
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln) Seiten:  1 
Informationen
Hersteller
Willkommen zurück!
Newsletter-Anmeldung
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
PayPal Logo
Das europäische Weinnetzwerk